S&P Logo

Die Automobil- und Mobilitätsindustrien stehen vor hoch disruptiven Herausforderungen durch Elektrifizierung, Industrie 4.0 und automatisiertes Fahren. Neue Wettbewerber dringen in hoch konsolidierte Branchen ein. Zulieferer müssen sich neu erfinden, da ihre bestehenden Produkte durch Systeme ersetzt werden, für die das erforderliche Know-how erst entwickelt oder erworben werden muss. Die Entwicklung für automatisiertes Fahren ist sehr kostspielig und die Einführung bleibt unklar. Um seine Marktposition zu behaupten, müssen Know-how- und neue Fertigkeiten erworben werden. Branchenübergreifende Kooperationen werden eine entscheidende Rolle spielen. Unser Transaktions-Know-how macht S&P zu Ihrem idealen Partner für diese Transformation.

Ihr S&P-Team

people icon

Christian Mertens

people icon

Christian Staby

Bitte kontaktieren Sie den Leiter unseres Branchenclusters Christian Staby unter c.staby@s-and-p.de

Branchen mit einschlägigen Erfahrungen

  • Systemlieferanten für PWK, LKW, NFZ und Busse
  • Systeme und Komponenten für Schienenfahrzeuge
  • Komponenten in der Automobilindustrie
  • Innerstädtische Mobilität
  • Zustandsüberwachung und Wartung aller Fahrzeuge
  • Autohäuser
  • Sensoren und Aktoren

Ausgewählte Deals und Projekte

  • Erwerb von Lkw-Telematik Systemen in der EU
  • Erwerb von Radbremssystemen in den USA
  • Übernahme eines Anbieters von Telematik- und Ferndiagnosesystemen für den Schienenverkehr in den Benelux-Ländern
  • Übernahme von Anbietern von LKW-Lenkungssystemen in Deutschland, Japan und den USA
  • Erwerb eines Anbieters von zustandsorientierter Wartung für Lkw und Busse sowie von nachgerüsteten Komponenten für den Lkw-Ersatzteilmarkt
  • Verkauf des Eisenbahn Simulator Geschäfts in Australien
  • Erwerb von automatisierten Getriebesystemen für Lkw und Busse in Japan
  • Erwerb eines Systemlieferanten für EGR und andere Motorbremskomponenten in Großbritannien Investition in die Umfelderkennung (bis 2 km voraus) im Schienenverkehr in Israel
  • Investition in die Umfelderkennung (bis 2 km voraus) im Schienenverkehr in Israel
  • Erwerb einer Minderheitsbeteiligung an einer Software für automatisiertes Fahren für Lkw in Schweden
  • Übernahme von zwei Unternehmen für Abgasreinigungs- und Abgasminderungssysteme mit anschließender Fusion über EU- und Nicht-EU-Grenzen in Deutschland und der Schweiz
  • Know-how-Erwerb (Asset Deal) von Bremsbelägen für Schienenfahrzeuge in Deutschland und UK
  • Übernahme des größten unabhängigen Anbieters von Train Control Management Systems (TCMS) in der Schweiz
logo S&P white logo M&A white

Disclaimer | Impressum | Datenschutzerklärung | Datenschutzhinweise | © 2024 S&P Mergers and Acquisitions. All rights reserved.